C2N Logo
DIE Jobbörse für Akademiker

e-recruiting, internet recruiting

Was ist e-recruiting?

Von e-recruiting spricht man, wenn Unternehmen mit Hilfe elektronischer Medien und Personalsystemen neue Mitarbeiter suchen. Es gibt viele, qualitativ sehr unterschiedliche E-Rekrutierungs-Systeme, deren langfristiger Erfolg meist davon abhängt, wie effektiv sie bei der Vermittlung von Arbeitskräften sind. Dazu gehört auch, daß ein effektives System der Arbeitsvermittlung im Internet zum Beispiel nicht nur die rekrutierenden Unternehmen unterstützt, sondern auch den Bewerbern und gegebenenfalls externen Personalberatern tatkräftig zur Seite steht. Diese Kriterien werden alle von [C²N], dem Campus Career Network erfüllt.

Vorteile des Internet Recruiting für Unternehmen

Im Zeitalter der neuen Medien ist es nicht mehr ungewöhnlich, sich online über das Internet für eine Stelle zu bewerben. Um diese Bewerbungen möglichst schnell, aber auch ohne großen Aufwand bearbeiten zu können, muß auch das weitere Bewerbungsmanagement auf elektronischem Wege erfolgen. Nur so ist es möglich, elektronische und herkömmliche Papier-Bewerbungen einheitlich zu verwalten. Dazu werden meist die traditionellen Bewerbungsmappen eingescannt und in das bereits bestehende Internet Recruiting System aufgenommen. Ein ideales System dieser Art unterstützt jedoch nicht nur die Erfassung und Verarbeitung von Bewerberdaten, sondern hilft beim gesamten Rekrutierungsprozeß, angefangen von der Stellenausschreibung, über die Kommunikation zwischen Unternehmer und Bewerber, bis hin zum Arbeitsvertrag.

Internet als Wegbereiter des e-recruiting

Während sich die Unternehmen bisher beim Recruiting auf die Printmedien verlassen und Stellenanzeigen in Zeitungen und Fachzeitschriften veröffentlicht haben, ist die zumindest ergänzende Nachwuchssuche per Internet heute eine Selbstverständlichkeit. So werden nicht nur Stellen auf den Webseiten der betreffenden Unternehmen angeboten, sondern es finden sich auch immer mehr Arbeitsangebote auf Online-Portalen und speziell für diesen Anlaß geschaffenen Internetplattformen wieder. Hinzu kommen zusätzlich noch Anzeigen, die gezielt auf bestimmten Internetseiten geschaltet werden, da sie entweder thematisch zum Stellenangebot passen, oder aber einen entsprechend hohen Traffic aufweisen, der die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Internet Recruiting Prozesses stark erhöht. So werden zum Beispiel IT-Spezialisten auch den Seiten von Fachzeitschriften gesucht oder ein dementsprechender Fachartikel dient als Rahmen für die Anzeige. Dies hat den Vorteil, daß man nicht nur aktiv suchende Bewerber anspricht, sondern vielleicht auch den einen oder anderen latent suchenden Bewerber, den eine Stellenanzeige neugierig gemacht hat und der dem suchenden Unternehmen vielleicht schon bald mit seinem Können zur Seite steht.

Hat der Bewerber dann erfolgreich sein Bewerbungsgespräch geführt und einen Arbeitsvertrag angeboten bekommen, müssen schließlich die Bewerberdaten ins Mitarbeiterdatensystem übernommen werden. Wurden sie bereits im Bewerbungsprozeß im Rahmen des e-recruiting elektronisch erfaßt, bedarf es lediglich eines Handgriffs, um die Statusänderung zu veranlassen.

Jobsuche im Internet mit Hilfe von [C²N], die ideale Lösung für Berufsanfänger

Besonders Berufseinsteiger haben es am Anfang ihrer Karriere schwer, einen Überblick über den Arbeitsmarkt zu erlangen. Früher bedeutete dies, daß man bereits geknüpfte Kontakte nutzte, um auf Stellenanzeigen aufmerksam zu werden. Waren diese Kontakte - wie meist bei Berufsneulingen der Fall - nur in kleinem Maße vorhanden, so half nur noch eine extensive Suche durch die sehr mühsame Lektüre von einer großen Anzahl an Fachzeitschriften. Nicht selten war der Faktor Glück der ausschlaggebende Faktor, der letztendlich zu einer Anstellung führte.

Seit Beginn des Recruiting per Internet jedoch ist es für Arbeitssuchende weitaus einfacher geworden, sich durch eine gezielte Suche auf einschlägigen Websites und Portalen wie [C²N] einen Überblick über die verfügbaren Stellen zu verschaffen und sich auf interessante Angebote hin zu bewerben. Dies gilt sowohl für allgemeine Angebote, als auch für fachspezifische Börsen.

Der Vorteil der Nutzung von [C²N] besteht in dieser Hinsicht durch die Tatsache, daß sich Bewerber mit ihren Interessen und Fähigkeiten auf der Webseite registrieren und so nicht nur selbst nach Angeboten suchen können, sondern auch gezielt auf persönlich für sie passende Stellenangebote hingewiesen werden. Somit bedeutet die Nutzung vom Campus Career Network also, daß der neue Job nicht nur ohne große Mühe gefunden werden kann, sondern daß er den Bewerber vielleicht selbst findet.